Umweltenergie > Solar

Solaranlagen zur Wassererwärmung

Im Durchschnitt strahlt die Sonne in Deutschland mit ca. 800 kWh / (m²*a). Das entspricht der Energie von ca. 100 m³ Erdgas.

Eine Solaranlage kann in Deutschland die Trinkwassererwärmung durchschnittlich um ca. 60 % abdecken. Bei Solaranlagen zur Heizungsunterstützung kann von einer Einsparung der Primärenergie von ca. 30 % ausgegangen werden.

Deckungsrate für die Trinkwassererwärmung mit Solaranlagen in %


Aufbau einer Solaranlage für die Warmwasserbereitung


Animation Solaranlage zur Verfügung gestellt von JUNKERS

 

Abspielen

 (Download ca. 4.1MB)